Standort

1010 Wien

Nutzfläche

450 m²

Fertigstellung

2005 

Leistungsumfang

Planung, Ausschreibung und Aufsicht der Durchführung in Zusammenarbeit mit Arch.DI Johanna Hadaya-Diem

Büro Ramius HVB

Strukturierung und Gestaltung von Arbeitsräumen in einem neu ausgebauten Dachgeschoß

Die Analyse der Nutzungsanforderungen und der Beziehung der einzelnen Arbeitnehmer zueinander führte zur Entwicklung der Flächenzuordnung im Großraum. Die Beibehaltung der Großzügigkeit und Überschaubarkeit des Raumes waren wesentliche Parameter in der gestalterischen Umsetzung, ebenso wie die Erhaltung des Ausblickes von verschiedenen Standorten im Raum durch das bestehende umlaufende Fensterband. Der Konferenzraum ist als transparenter richtungsloser Körper ausgebildet. Die Glastrennwände ermöglichen Durchblick bei gleichzeitiger akustischer Trennung. Interne Arbeitsbereiche sind gruppenförmig zu Teams zusammengefasst, die Kommunikationszone ist mit dem Erschließungsbereich verknüpft.